Startseite

Spendenaufruf
Der Bau des Pfarrheims in Zell (mit 165 m² Nutzfläche) beginnt voraussichtlich im Frühjahr 2020 hinter dem Pfarrhaus.
Es ist ein teilbarer Versammlungsraum mit 70 m² geplant; außerdem Teeküche, Abstellräume, Technikraum, Windfang, Toiletten, Flur. Von den Baukosten muss die Pfarrei (Kirchenstiftung) ca die Hälfte aus eigenen Mitteln aufbringen.
Für alle Spenden ein herzliches Vergelt`s Gott. Spenden können getätigt werden:
A. in bar in einem Kuvert mit der Aufschrift „Pfarrheim“; wird eine Spendenquittung gewünscht, legen Sie bitte einen Zettel in das Kuvert mit der Beschriftung „Spende Pfarrheim …€, Quittung an …(Name, Straße, Hausnummer). Das Kuvert bitte an einem beliebigen Sonntag ins Sammlungskörbchen werfen.
B. in bar im Pfarrbüro; wird eine Spendenquittung gewünscht, bitte der Sekretärin sagen.
C. durch Überweisung an Kath. Kirchenstiftung Zell, IBAN: DE34 7605 2080 0570 7810 13,
BIC: BYLADEM1NMA Sparkasse Neumarkt-Parsberg, Verwendungszweck: Spende Pfarrheim (wird eine Spendenquittung gewünscht fügen Sie bitte hinzu: Quittung
Straße, Hausnummer
).
Achtung: Bis 200 € gilt der Kontoauszug als Spendenquittung und kann von der Steuer abgezogen werden.
Ein herzliches “Vergelts Gott “für alle Unterstützer dieses Projekts.
euer Pfarrer Christian Stock.