Neue Kirchenverwaltung im Amt
Dominik Stiegler verabschiedet
MÜHLBACH. Am Sonntag nach dem Gottesdienst hat Pfarrer Christian Stock die neue Kirchenverwaltung für Mühlbach vorgestellt. Neben dem Pfarrer gehören dem neu gewählten Gremium Otto Mürbeth, Manfred Hummel, Bernhard Gottschalk und Raimund Zach an. Zum Kirchenpfleger wurde wieder Otto Mürbeth bestellt.
Gleichzeitig hat Pfarrer Stock Dominik Stiegler verabschiedet, der sechs Jahre der Kirchenverwaltung angehörte. Er wies darauf hin, dass es in der letzten Amtsperiode viel zu tun gab. So wurden die Pfarrkirche außen und Sakristei renoviert sowie der Turm, Glockenstuhl und die Turmuhr saniert. Außerdem hat man das Leichenhaus und ein Nebengebäude im Friedhof hergerichtet und die Mauer des alten Friedhofes der um die Kirche angelegt ist verbessert

Pfarrer Stock betonte, dass bei den letztgenannten Arbeiten die Kirchenverwaltung Eigenleistungen erbrachte, um die Kosten so gering wie möglich zu halten. „Ich kann ihnen für ihren Dienst nur mit einem aufrichtigen Vergelts Gott danken, besonders Dominik Stiegler der jetzt ausgeschieden ist“, so der Seelsorger. Als sichtbares Zeichen des Dankes übereichte er ihm ein Körbchen mit regionalen Produkten. Zugleich zollte er ihm Anerkennung für die Bereitschaft weiterhin als Lektor zur Verfügung zu stehen, die Pfadfindergruppe zu leiten sowie mitzuhelfen Kindern und Jugendlichen den Glauben zu vermitteln.               
Bildtext:  7506   Pfarrer Christian Stock und Diakon Alfons Rabl mit Dominik Stiegler sowie der neuen Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderatssprecher Stefan Baxmeier (2. von re). Bernhard Gottschalk war verhindert.                                         Foto: Bachhuber

Fotogalerie